Logo Institut für Angewandte Pflanzenbiologie Institutsname

  [ENGLISH]   [FRANÇAIS]

spacer vertikal

spacer vertikal Institut für
Angewandte
Pflanzenbiologie

Sandgrubenstrasse 25/27
CH-4124 Schönenbuch

+41 (0)61 485 50 70
contact[at]iap.ch

spacer vertikal

Wachstum

Im Frühjahr 2012 wurde das Baumkollektiv für Wiederholungsbonitierungen mit Zuwachsmarken versehen worden, um ähnliche Zuwachsmessungen wie im Wald zu ermöglichen.

Zuwachsmarke
 Zuwachsmarke an Rosskastanie.

2014 wurde die erste Zuwachsmessung durchgeführt. Im Vergleich zum Wachstum in den Waldbeobachtungsflächen ist der bei den Stadtbäumen gemessene Zuwachs erstaunlich tief. 2014 wurde im Wald bei den Fichten ein Wert von 33.3, bei Buchen von 26.8 cm² pro Jahr erreicht. Solche Werte können in der Stadt Basel lediglich beim Zürgelbaum beobachtet werden. Gründe für das schlechtere Wachstum sind unter anderem Bodenverdichtung und Streusalzbelastung. Es besteht eine Beziehung zwischen Stammzuwachs und Streusalzschädigung am Laub.

Grundflächenzuwachs
  Grundflächenzuwachs in cm² pro Jahr nach Baumart zwischen 2012 und 2014.